Tipps und Tricks für Beziehungen

Hallo wunderbare Lesewesen

Habt ihr Pläne für den Valentinstag oder ist er euch zu komerziell? (Kommentiert)

Donnerstags beantworte ich eine eurer Fragen. Legen wir los.

Welche Beziehungsratschläge würdest du einem 17-jährigen Mädchen geben?

Die gleichen, wie allen anderen auch.

  1. Benutze immer deinen Kopf: prüfe Menschen und Situationen kritisch, bevor du dich entscheidest.
  2. Vertraue dir, deinem Instinkt und deinem Urteil: Lass dich von niemandem bedrängen, du weisst am Besten, was gut für dich ist.
  3. Schäme dich nie, um Hilfe zu bitten. Niemand macht alles richtig, alle brauchen ab und zu Unterstützung. Hilfe anzunehmen,  ist niemals peinlich oder falsch, sondern ein wunderbarer Vertrauensbeweis.
  4. Füge anderen kein unnötiges Leid zu, aber denke daran, dass sie dir auch nicht wehtun dürfen und du dich nicht für sie verbiegen musst, um es ihnen recht zu machen. In erster Linie musst du es dir recht machen, sonst wirst du ausgenutzt.
  5. Kommuniziere den Menschen in deinem Leben immer deine Grenzen, direkt, ohne zu beschönigen und ohne dich dafür zu entschuldigen. Dein Wohlbefinden und deine Grenzen sind nicht verhandelbar. Es bringt nichts still vor dich hinzuleiden und darauf zu warten, dass die anderen erkennen, wie es dir geht. Sie haben ihre eigenen Sorgen.
  6. Meide Menschen, die deine Grenzen nicht respektieren, obwohl du sie wiederholt darauf hingewiesen hast, dass sie zu weit gehen. Egal, welche Gründe und Ausreden sie dafür haben, es ist ohne Ausnahme immer ein Zeichen dafür, dass sie dich nicht respektieren. Und du verdienst Respekt.

Aber das ist nur meine Meinung, wie seht ihr das? Teilt doch die Tipps mit uns, die euch geholfen haben? Oder gibt es etwas, das ihr gerne früher gewusst hättet? Ich würde mich freue mich auf eure Kommentare.

Kennt ihr jemanden, dem diese Tipps helfen könnten? Dann teilt doch meine Antwort mit der Person.

Vielen Dank.

Ihr wollt wissen, warum ich Fragen beantworte? Dann klickt hier.