Wenn ich jemanden nicht mag

Hallo wunderbare Lesewesen

Ihr habt Fragen, Fragen und noch mehr Fragen. Vielen Dank dafür. Bitte denkt daran, ich werde nur jene Fragen veröffentlichen, die ich veröffentlichen möchte. Ausserdem publiziere ich die Frage und Antwort nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Fragestellers und immer anonym. Wenn ihr eine Frage beantwortet haben wollt, dann benutzt das Kontaktformular auf meiner Seite oder meldet euch via Facebook / Twitter bei mir und ihr bekommt eine Antwort.

Und heute widmen wir uns der Antwort auf diese Frage.

Wenn ich jemanden nicht mag, dann denkt diese Person, dass ich neidisch auf sie sei. Dabei mag ich dieser Person einfach nicht. Warum ist das so?

Perspektive.

Wir alle leben unser Leben aus unserem Blickwinkel.

Offensichtlich.

(Es sei denn du kannst in andere Menschen springen. Und wenn du das kannst, dann möchte ich mir die Buchrechte an deiner Geschichte sichern. Bitte?)

Ein Beispiel: Zwei Menschen können den gleichen Film sehen und sehr unterschiedliche Schlussfolgerungen daraus ziehen.

Das Gleiche ist anwendbar, wenn jemand deine Gefühle als Aussenstehender beobachtet. Sie wissen nicht, was du wirklich fühlst oder denkst. Und ehrlich gesagt, interessiert es die meisten Leute nicht. Sie haben ihre eigenen Probleme, um die sie sich sorgen müssen.

Und da sie nicht wissen, wie es in dir aussieht, beobachten sie dich und nutzen ihre Erfahrungen, um dich zu verstehen. Sie schliessen von sich auf andere.

Deswegen sehen Menschen hauptsächlich das, was sie sehen wollen.

Wenn dich jemand anschaut, den du nicht magst, wird er/sie erkennen, dass du mürrisch wirkst und unfreundlich bist. Du weisst, woran es liegt, aber die andere Person nicht. Die kann entweder davon ausgehen, dass du grundsätzlich eine verbitterte Person bist, dass du neidisch bist, dass du einen schlechten Tag hast, etc.

Im Normalfall wird jeder von dem Szenario ausgehen, dass für sie/ihn am Wahrscheinlichsten oder am Bequemsten ist. Und meistens, ist einfacher zu glauben, dass jemand neidisch ist, als zu akzeptieren, dass dich dieser jemand nicht leiden kann.

Aber das ist nur meine Meinung. Wie seht ihr das?

Wenn euch die Antwort gefallen hat, dann gebt mir ein „like“ oder teilt sie mit euren Freunden.

Vielen Dank.

Ihr wollt wissen, warum ich Fragen beantworte? Dann klickt hier.